Du, Papa…

Anonymes aus den Tiefen des Internets Ich weiß nicht, ob der fiktive Dialog jetzt unter der Rubrik “Humor” richtig aufgehoben ist, aber er zeigt zumindest die schizophrene Hybris der Amerikaner ganz gut auf. Also: Ein US-amerikanischer Vater bringt seinen Sohn zu Bett. Wie allabendlich üblich, wenn der Filius unter die Decke gekrochen ist, steht der Vater seinem Sohn noch für Fragen, die ihn bewegen, Rede und Antwort. S=Sohn, V=Vater S: Du, Papa, warum haben wir den Irak angegriffen? V: Weil die Iraker Massenvernichtungswaffen hatten. S:  Aber die Inspektoren haben keine Massenvernichtungswaffen gefunden. V:  Weil die Iraker sie versteckt haben. S: …

Ganzen Text lesen …

Wenn LINKE nach Gerechtigkeit rufen…

…geht es garantiert schief. – (überarbeitet, nach einer anonymen Idee im Internet) Es waren einmal zehn Männer, die jeden Abend miteinander zum Essen gingen; und die Rechnung für alle zusammen betrug jeden Abend genau 100,00 Euro. Jeder bestellte sich also allabendlich eine Speise zum Preis von 10 EUR. Die Gäste zahlten ihre Rechnung so, wie wir unsere Steuern bezahlen, das heißt die Reichen mehr, die Ärmeren entsprechend ihrem Einkommen weniger, die ganz Armen gar nichts und das sah so aus: Vier Gäste, zur Zeit arbeitslos. zahlten nichts = 0% der Rechnung. Ein LINKER Gewerksschafter, zahlte 1 Euro = 1% der…

Ganzen Text lesen …