Fundsache:

Wahre Worte aus der Schweiz

Print Friendly, PDF & Email
Nach wirklich objektiven Kommentaren muss man heute vor allem in ausländischen Medien suchen.
 
Ich verstehe schon, warum Hans-Hermann Tiedje seinen Kommentar nicht im deutschen Blätterwald (zusammen mit den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten inzwischen weitgehend zur Kanzlerinnen-Applaus-Kulisse verkommen) schreibt, sondern in der NZZ, eines der in Europa noch vergleichsweise objektiv arbeitenden Medien. Deshalb gehört der Kommentar auch hierher verlinkt.
 
Wieder eine Aspektesammlung, die es wahrscheinlicher werden lässt, dass ich heuer – zum ersten Mal in meinem Leben – bei der CSU mein Kreuzchen machen werde (ja sogar muss), nur, um meinen Beitrag zu leisten, der AfD (eine Merkel-Züchtung!) das Wasser abzugraben. Und das werde ich Angela Merkel niemals verzeihen!
 

NZZ 20.08.2018: Merkel und ihr Schattenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.