Erkenntnis am 19.02.2020

Traum für eine Regierung

erkannt von Kurt O. Wörl:

Ich habe einen Traum für eine Regierung:

  • Nur ein Humanist mit Herz für Menschen ins Kanzleramt,
  • für die Landwirtschaft ein Landwirt,
  • für die Verteidigung ein General,
  • ein Arzt für Gesundheit,
  • für Finanzen ein Bänker,
  • für die Wirtschaft ein Volkswirt,
  • für die Forschung ein Forscher,
  • für Familie eine berufstätige Mutter;
  • für Verkehr ein Kybernetiker,
  • für Entwicklung einen Entwicklungshelfer,
  • für Justiz ein Verfassungsrichter a.D.,
  • fürs Innere ein Gendarm,
  • ein gelernter Diplomat ins Außenamt
  • ein Förster oder Tierfreund ins Umweltressort.

Stattdessen haben wir:

  • Eine herzlose Physikerin im Kanzleramt, die das Land demoliert,
  • für die Landwirtschaft eine Weinkönigin,
  • für die Verteidigung eine dauerbeleidigte, jammernde Juristin,
  • ein überforderter Politologe, für die Gesundheit,
  • für Finanzen schon wieder ein Jurist,
  • für die Wirtschaft schon wieder ein Jurist, der Völlerei verdächtig,
  • für die Forschung eine naive Hotelfachfrau (die sich dauerhaft “einen Überblick verschafft”).
  • für Familie eine Verwaltungswirtin und Teilplagiatorin, mit des Betrugs verdächtigem Ehemann,
  • für Verkehr einen Maut-Trottel,
  • für Entwicklung ein Pädagoge,
  • für Justiz eine Noname-Dame aber immerhin passend Juristin,
  • für das Innere einen Wendehals, mal so, mal so,
  • im Außenamt ein Nichtdiplomat ohne Charisma, schon wieder ein Jurist, näselnd im Konfirmantenanzug auftretend,
  • eine Germanistin im Umweltressort, die auf Verbote setzt und gerne mit Plastiküten auftritt.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.