Wie deutsche Medien Hetzjagden verifizieren

Autor: Kurt O. Wörl Bislang senden die Medien als “Nachweis” für die viral verbreitete Legende von “Hetzjagden” in Chemnitz immer nur einen einzigen, kurzen Videoclip; und der stammt ausgerechnet von der linksextremen AniFa – mit ihrer ganz eigenen, staatsfeindlichen und die bürgerliche Gesellschaft ablehnenden, politischen Agenda – welche diesen unter @azeckenbiss getwittert hat. “Seriösen Journalismus” kann man die Verbreitung des nicht verifizierten Clips, jedenfalls nicht nennen. Man sieht in dem Video, dass ein kräftiger Mann tatsächlich einem anderen jungen Mann, tatsächlich mit dunklerem Teint, über eine Straße nachstellt. Aber das Video zeigt absolut nichts, was auch nur ansatzweise Aufschluss über … Wie deutsche Medien Hetzjagden verifizieren weiterlesen

Beitrag lesen …