Bio-Linker kehrt der "LINKEN den Rücken:

Falsch links abgebogen

Vorbemerkungen der Redaktion Normalerweise steht NEURONENSTURM für Parteien außerhalb des bürgerlich-demokratischen Spektrums nicht als Plattform zur Verfügung. Dabei bleibt es auch. Wenn sich allerdings Autoren zur Wort melden, welche solchen Parteien begründet den Rücken kehren, dann sind das Nachrichten, die uns schon interessieren, besonders dann, wenn dies in Form eines Erfahrungsberichtes erfolgt. Der nachfolgende Artikel lässt nämlich auch tief ins Innenleben der Partei “Die Linke” blicken und zeigt exemplarisch den Umgang mit kritischen Geistern auf (man erinnere sich an den Umgang der Partei mit ihrem Zugpferd, Sahra Wagenknecht). Rosa Luxemburg würde sich für die Linken von heute sehr schämen und…

Beitrag lesen …

Energiewende-Chaos:

Verwirrendes aus dem Hambacher Forst

Autor: Kurt O. Wörl So sehr ich mich bemühe, die Logik hinter den Vorgängen im Hambacher Forst, im Regierungshandeln in NRW und in Berlin zu durchschauen, es will mir einfach nicht gelingen. Aber Fakten kann man ja schon mal sammeln (unsortiert, wie sie der Neuronensturm vom Kopfe in die Tastatur liefert): Kohle ist nicht gut fürs Klima. Und Braunkohle ist unbestritten der mit Abstand dreckigste und klimaschädlichste Energieträger von allen, sorgt für Dreck in der Luft und für sauren Regen.  Deshalb will man sich weltweit von fossilen Kohlebrennstoffen zur Verstromung lossagen und in Berlin tagt hierzu eine Kohlekommission. Aus dieser…

Beitrag lesen …