Verweile, Wanderer

Verweile, Wanderer, genieße der Natur! Sie spielt ein herrlich Lied auf ihrer Klaviatur. Nimm Platz, ruh’ aus und schwelge, in ihrer Schönheit pur. Kurt O. Wörl anno 2021

Beitrag lesen …

Säulen

Wo andre Mauern längst vergingen, tragen Säulen noch der Tempel Reste; Sinnbildern gleich, die Hoffnung bringen. „Bau auf! Bau auf!“ mahnt uns die Geste. So sei auch des Maurers Sinnen, so sei des Bruders ganzes Trachten: Wollt – Säulen gleich – die Kraft aufbringen und bauen, Brüder, das wehrt Völkerschlachten. Kurt O. Wörl anno 2007

Beitrag lesen …

Ein schurzloser Maurer

Masonische Gedanken als Hommage an den freigeistigen Freimaurerbund “Zur aufgehenden Sonne” und seine Mutterloge zu Nürnberg, der Loge “Zur Wahrheit”: Ein schurzloser Maurer, das bin ich, Trug nie den zylindrischen Hut. Die Glut des Herzens bewegt mich, Das Äuß‘re bleib‘ and’rer Leut‘ Gut! Auch halt’ ich nur wenig vom Pathos, Ethos, Dich werte ich hoch! Sind Brüder auch manchesmal ratlos; Sind‘s Maurer – dann dulden sie‘s doch! Des Baumeisters Geist soll mich lenken, Der mehr meint, als rechtwinklig gehn. Das Winkelmaß aber im Denken Soll dennoch mir niemals vergehn. Und ruft einst der ewig‘ Orient mich, Ohne Schurz, wie zur…

Beitrag lesen …