Humor:

Neue Freunde

Print Friendly, PDF & Email

Wie wäre es mal mit einem Selbstversuch?

Derzeit versuche ich nach dem Facebook-Prinzip neue, reale Freunde zu finden:

Ich gehe jeden Tag auf die Straße und erzähle jedem Passanten was ich gegessen habe, wie ich mich gerade fühle, was ich gestern Abend so alles getan habe, was ich heute vorhabe oder morgen, gebe ihnen Fotos von meiner Familie und meinen Katzen, eines, auf dem ich gerade mein Fahrrad repariere und noch eines, auf dem ich noch Kind bin.

Sind andere im Gespräch, stelle ich mich dazu und lausche aufmerksam ihren Worten und sage schließlich “Gefällt mir!” und hebe den Daumen.

Und was soll ich sagen? Es funktioniert wunderbar!

Zurzeit folgen mir fünf Personen:

  • Zwei Polizeibeamte,
  • ein Psychiater,
  • ein Therapeut und
  • ein Pfleger in weißen Turnschuhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.