Fundsache: eine wunderbare Definition

Was ist ein zeitgemäßer Konservativer?

gefunden von Kurt O. Wörl

Miriam Lau, Journalistin, die für die ZEIT schreibt, hat in einem Beitrag für ihre Zeitung, mit Blick auf den aktuell desolaten Zustand der CDU, unter dem Titel Was ist Mitte-rechts?” (Bezahlschranke) eine – wie ich finde – wunderbare Definition darüber verfasst, was man heute unter einem zeitgemäßen, konservativen Politiker verstehen könnte. Sie schrieb (zitiert nach Markus Lanz, Sendung vom 13.10.2021):

“… Wie könnte man sich in nächster Zukunft einen attraktiven, konservativen Herrn in einem höheren Regierungsamt vorstellen vorstellen? Vielleicht so:

  • er fühlt sich persönlich zuständig und schiebt nichts auf 16 Jahre ‘Mutti’, 
  • er will keinen Sozialismus, auch nicht für Banken oder Automobilhersteller, 
  • Schulnoten will er behalten, 
  • Kinderrechte im Grundgesetz dagegen hält er für Kappes, 
  • wenn die letzten Soldaten aus Afghanistan zurückkommen, steht er ganz sicher am Flughafen, 
  • Spekulationsgewinne, Immobilienwucher, erstrecht Maskengaunereien, eigentlich jeder anstrengungslose Wohlstand ist ihm unappetitlich, 
  • HARTZ IV ist für ihn kein Beruf, 
  • und wer Grundsicherung bezieht, schuldet der Gemeinschaft zumindest das Einhalten von Terminen, 
  • bitte alle Deutsch lernen, 
  • und Grenzen kann man schon schützen, 
  • der Zustand des Waldes raubt ihm den Schlaf, 
  • er bewundert BioNTech, also eine technische Revolution mit privatem Kapital, 
  • er verfügt über Selbstironie, 
  • Stimmungsbild insgesamt eher melancholisch, 
  • und einen Hans-Georg Maaßen hätte er als illoyalen Billig-Nietzsche unter der Kälte seines Blickes erfrieren lassen. …”  

Meine Hochachtung hat die Journalistin für diese Definition, das einem genialen Leitbild gleichkommt, überaus verdient. Ich würde Miriam Laus Frage allerdings eher so stellen: “Was ist ein bürgerlicher Mensch mit Anstand, Ethik, Würde und Verantwortungsbewusstsein?”

Chapeau Frau Lau!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.